Tipp: Streetbranding mit Reverse Graffiti

Zinkblechschablone

Zinkblechschablone, Ø 900mm, Bild Ø 700mm, Hochdruckreiniger

Heute möchte ich euch vorstellen, wie ihr ganz einfach und effektiv euer Logo oder eure Werbebotschaft im Straßenbild verankern könnt. Umweltfreundlich und reversibel. Das Motiv erscheint anfangs konturenscharf und verschwindet nach einiger Zeit durch Witterungseinflüsse.

Das einzige was ihr dazu braucht ist ein Hochdruckreiniger oder eine Waschbürste mit Seifenlauge und nicht zuletzt eine Schablone mit eurem Logo, Botschaft oder Motiv. Wenn der Untergrund an einer Stelle nicht geeignet ist, könnt ihr dort auf Kreidespray zurückgreifen.

Am Besten ihr lasst euch da beraten:  +49 (0) 6171 – 50 32 87

Ergebnis Reverse Graffiti

Ergebnis des Reverse Graffitis nach Trocknung. Die Temporäre Kennzeichnung je nach Beanspruchung einige Wochen sichtbar.

2 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Das haben wir mit Olli B. von Lichtkunst24 in Kassel gemacht, bis er nach Düsseldorf ausgewandert ist, macht ’nen Heidenspaß und die Stadt wird immer ein Stück sauberer 😉

  2. Pingback: Michas Wordpress Blog | Tipp: Streetbranding mit Reverse Graffiti ⋆ Schablonen-Technik

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.